Seitenbereiche

Umsatzgrenze zur Festlegung der Buchführungspflicht

Steuernews-TV Januar 2022

Umsatzgrenze zur Festlegung der Buchführungspflicht

Für Gewerbetreibende besteht eine steuerrechtliche Buchführungspflicht. Mit dem Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz wurde die Berechnungsweise für die Umsatzgrenze zur Festlegung der Buchführungspflicht angepasst. Wann diese Neuregelung erstmalig anzuwenden ist und was Sie nun als gewerblicher Unternehmer tun müssen, erfahren Sie jetzt bei uns in Steuernews-TV.

Erscheinungsdatum:

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Berufsberechtigung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.